Webdesign-Allendoerfer.de

Produktivtät trotz geöffnetem Twitter-Browser-Tab

Twitter im Browser zu nutzen kann ganz schön von der Arbeit ablenken. Wer wie ich die Anpinnen-Funktion des Browsers nutzt, mit der Browser-Tabs oben links als kleine Buttons festgeheftet werden, wird bei Twitter ständig durch aufleuchten über neue Tweets informiert. Wer die Ablenkung minimieren möchte, aber Twitter dennoch im Browser nutzen möchte, wird dieser Tipp helfen.

Twitter-Browser-Tab mit aufleuchtender Benachrichtigung für neue Tweets

Im Bild oben kann man das aufleuchtende Twitter-Symbol gut erkennen. Nutzt man den Browser bei der Arbeit, ist man nun ständig abgelenkt, wenn ein neuer Tweet erscheint und wird versucht die Arbeit zu unterbrechen. Es ist so sehr schwer, die Konzentration aufrecht zu erhalten.

Lösung des Problems

Einfach auf Twitters Verbinden-Seite wechseln.

Screenshot von Twitters Verbinden-Seite

Nun leuchtet der Twitter-Tab nur noch auf, wenn man erwähnt wird oder ein neuer Follower hinzukommt. Alternativ kann man natürlich zu Erwähnungen wechseln und erhält damit nur noch die Benachrichtigung für Erwähnungen.

Für mich ist das ein optimaler Kompromiss. Ich nutze gerne Web-Applikationen, möchte mich aber auf die Arbeit konzentrieren können und dennoch zeitnah antworten.

Was denkst du?


Abonnieren
Kommentieren

Über Gravatar kannst du einen Avatar verwenden.
Kommentare kannst du über den RSS-Feed verfolgen.